Nähen im Dree-Dörper-Huus

Die Damen der "Hobbygruppe Nähen" treffen sich 14täglich im Dree-Dörper-Huus um die Kenntnisse und Fähigkeiten über das Nähen und Gestalten von Kleidern und Textilien im Rahmen einer Gruppe auszutauschen und zu vertiefen.
Es gibt einige erfahrenere Damen die den anderen Damen Tipps und Hilfestellung geben können. Heute waren 9 Damen gekommen, da wird es auch schon etwas enger im Raum, aber im Vordergrund steht das Hobby und die gegenseitige Hilfe.
Jeder bringt seine eigene Nähmaschine mit. Es sind auch schon Maschinen mit Computer dort im Einsatz.
(Bild anklicken zum Vergrößern)








Ruth und Bärbel an ihren Maschinen


"Es werden zwar die einzelnen Stiche im Programm abrufbar, aber nähen müssen wir noch selber", erklärte Bärbel an ihrer Maschine. Das Entwerfen der Kleidung oder das Nähen nach Vorlagen ist hier ein Ziel der Gruppe. Natürlich kommt das ein oder andere Gespräch bei der "Arbeit" auch nicht zu kurz.

Keine Kommentare: